Radfahren an der Riviera

images

RADFAHREN IM RIVIERA KÜSTENPARK DER BLUMEN-RIVIERA

Im Jahr 2000 wurde die Blumen-Riviera Geburtsort einer epochalen Arbeit, nach einem Jahrhundert Wartezeit fertig war: die Aufwärtsstrecke und die Verdopplung der Eisenbahnstrecken. Die Befahrung der Züge durch das Hinterland gab eine äußerst kostbare Gegend mit direktem Kontakt zum Meer frei, wo einst im Jahr 1870 eine Eisenbahn Italien mit Frankreich verband. Die Institutionen entschieden, aus dieser unglaublichen Gelegenheit einen Vorteil zu ziehen, indem sie ein Unternehmen gründeten, das Area 24 SpA, mit der Aufgabe, die alte und verschlissene Eisenbahnlinie in einen natürlichen Küstenpark umzuwandeln, durchkreuzt von einem 24 km langen Radweg. Das ist die Fahrradstrecke Riviera, wo all die dem San Remo Halbmarathon – Radstrecke Riviera zugehörigen Rennen stattfinden